Beliebte Schlagworte:

Berliner Höhenweg Etappe 3 – Von der Kasseler Hütte zur Greizer Hütte

18. August 2015

Die dritte Etappe am Berliner Höhenweg führt uns von der Kasseler Hütte zunächst durch das Löfflerkar und dann über die Lapenscharte (2.701m) zur Greizer Hütte. Die Besteigung des Gigalitz (3.001m) lassen wir uns leider entgehen.

Berliner Höhenweg Etappe 2 – Von der Edelhütte zur Kasseler Hütte

18. August 2015

Die zweite Etappe auf dem Berliner Höhenweg führt uns von der Karl-von-Edel-Hütte über den Aschaffenburger Höhenweg („Siebenschneidenweg“) zur Kasseler Hütte. Es ist mit einer angegebenen Gehzeit von 8-10 Stunden die längste Einzeletappe auf dem Berliner Höhenweg.

Berliner Höhenweg Etappe 1 – Von Mayrhofen zur Edelhütte

18. August 2015

Die erste Etappe auf dem Berliner Höhenweg führt uns von der Talstation der Ahornbahn in Mayrhofen zur Karl-von-Edel-Hütte. Wir starten zunächst in brütender Hitze, kommen in Gewitter und Starkregen und erreichen die Hütte mit angezogenen Jacken weil es so kalt ist.

Wanderung auf den Hochmiesing

30. Juli 2015

Rundwanderung von Geitau bei Bayrischzell auf den 1.883 m hohen Hochmiesing im Mangfallgebirge. Bei angenehmen Bedingungen werden wir für den langen Aufstieg mit einem traumhaften Ausblick auf die Bayerische und Tiroler Bergwelt belohnt.

Klettern im Eselsburger Tal

25. Juli 2015

Wir kombinieren einen Besuch bei Sannes Familie in Heidenheim mit einem kleinen Kletterausflug ins Eselsburger Tal. Dort begehen wir einige Routen in den unteren Schwierigkeitsgraden am Fels „Mittlere Wand“ auf halbem Wege zwischen Herbrechtingen und Eselsburg.

Umrundung der Kampenwand

17. Juli 2015

Eher kurze und relativ einfache Wanderung bei der man das gesamte Massiv der Kampenwand umrundet. Um die Seilbahn herum ist sehr viel los, sobald man den Spazierweg verlässt ist man aber sehr einsam und kann die herrliche Aussicht genießen.

Wanderung auf das Trainsjoch

29. Juni 2015

Wanderung auf das 1707 m hohe Trainsjoch zwischen Bayrischzell und Kufstein. Aufstieg über die Trainsalm, am Grat entlang zum Gipfel und über die Mariandlalm zurück. Geplant war eine eher kurze Tour, da wir aber schon am Parkplatz die falsche Abzweigung genommen haben wurde sie dann doch deutlich länger.

Wochenende am Achensee

20. Juni 2015

Zwei Tage Kurzurlaub am Achensee mit Übernachtung im Zelt, Klettern im Klettergarten und Wanderung auf den Hochiss, den höchsten Gipfel des Rofangebirges. Leider ist das Wetter etwas durchwachsen, so müssen wir die ursprünglich geplanten Mehrseillängen-Klettertour abbrechen.

Klettergarten Bad Heilbrunn

11. Juni 2015

Schöne Reibungskletterei an der riesigen Sandsteinplatte im Klettergarten Bad Heilbrunn zwischen Bad Tölz und dem Kochelsee im Münchner Voralpenland.

Roßstein, Buchstein und Tegernseer Hütte

4. Juni 2015

Schöne Frühsommer Wanderung mit leichter Klettereinlage auf Roßstein, Buchstein und zur spektakulär zwischen den Doppelgipfeln gelegenen Tegernseer Hütte.