Hardangervidda Tag 0 – Von Oslo nach Finse

Der Norwegenurlaub beginnt mit der Fahrt zum Münchner Flughafen. Wir wohnen 5 Minuten von der U-Bahn entfernt, sind aber mit dem ungewohnten 20kg Rucksack bereits nach dieser kurzen Strecke völlig verschwitzt. Das kann ja heiter werden die nächsten Tage! Da der 10-Minuten-Transrapid nicht existiert brauchen wir gute 40 Minuten zum Terminal, aber immerhin funktioniert alles […]

Weiterlesen...


Grindelwald – Vom First ums Schwarzhorn

Für den zweiten Tag unserer Grindelwald Aufenthalts haben wir uns, nach Eiger-Trail am Vortag, die andere Bergseite vorgenommen. Es geht zunächst mit der First-Bahn nach oben, dann zu Fuß ums Schwarzhorn zur Großen Scheidegg. Wie bereit gestern sind Sanne, Eva und ich zu dritt unterwegs, die anderen machen einen ruhigeren Ausflug und wir treffen uns […]

Weiterlesen...


Grindelwald – Eiger Trail

Im Zuge des länderübergreifenden Familienzusammenschlusses beschließen wir 2014 wieder meinen Onkel Wolf-Dieter in Bern zu besuchen und ein verlängertes Wochenende in der Schweiz zu verbringen. Wolf-Dieter, Susann und Mara sind erst vor kurzem innerhalb von Bern umgezogen und wohnen nun in einem stattlichen Haus hoch oberhalb der Stadt. Uns wird versichert dass man einen traumhaften […]

Weiterlesen...


Zweitagestour im Wetterstein zur Meilerhütte

Der Sommer 2014 war bisher sehr durchwachsen und wir sind kaum zum Wandern gekommen, es wurde definitiv Zeit das ändern. Da uns langsam aber sicher die Eintagestouren rund um München ausgehen, beschlossen wir ein Wochenende in den Bergen zu verbringen. Die Planung einer zweitägigen Rundwanderung mit unterschiedlichem Hin- und Rückweg ist nicht ganz einfach, doch […]

Weiterlesen...


Von der Monialm auf den Bodenschneid

Das Wetter ist ausnahmsweise mal gut, daher beschließt Sanne mit ihren Bürokollegen dass am Wochenende gewandert wird. Ich werde beauftragt eine leichte Tour mit nicht zu vielen Höhenmetern rauszusuchen. In unserem schlauen Büchlein werde ich fündig: Es geht Richtung Spitzingsee, genauer gesagt erstmal zur Monialm. Der Tourenvorschlag im Buch ist als Acht angelegt und doch […]

Weiterlesen...


Von Tannenheim zur Spitzmeilenhütte

Ostern war 2014 sehr spät und es lag allgemein wenig Schnee, daher war beim alljährlichen Flums-Urlaub nicht viel mit Skifahren. Den Vortag verbrachten wir bereits mit einem kleinen Spaziergang, doch Samstags brachen Sanne und ich zur Königsetappe des Osterurlaubs auf. Das Ziel war nur grob festgelegt und sollte unterwegs je nach Bedingungen definiert werden. Minimalanforderung […]

Weiterlesen...


Jochberg im Frühling

Es ist Sonntag, herrliches Wetter und aufgrund des Schneemangels ist das Skifahren gedanklich schon abgehakt. Also höchste Zeit stattdessen die Wandersaison zu beginnen! Der Jochberg zwischen Kochel- und Walchensee ist einer der Münchener Hausberge schlechthin und normalerweise absolut überlaufen. Daher entscheiden wir uns dieses Ziel möglichst früh in Angriff zu nehmen wenn noch nicht so […]

Weiterlesen...