Kajaktour im Naeroyfjord

15. August 2014

Während unseres Aufenthaltes in Bergen wollen wir auf jeden Fall eine Bootsfahrt in einem Fjord unternehmen. Ich war eher für eine „Rentner-Tour“ auf einem großen Schiff, Sanne wollte lieber etwas mehr Action und hat sich eine Kajak-Tour ausgesucht. Nach etwas Diskussion wurde ich überredet und wir haben die Kajaktour beim […]

Wochenende in Bergen, Norwegen

14. August 2014

Nachdem wir am Mittwochabend direkt aus der Hardangervidda nach Bergen gefahren sind, verbringen wir dort bis Sonntag ein verlängertes Wochenende.Wir genießen das den Komfort des Hotels Scandic Neptune in vollen Zügen, schlafen ordentlich aus und gehen ausgiebig frühstücken. Danach machen wir uns auf zur Touristen-Information, denn wir haben uns überhaupt […]

Hardangervidda Tag 8 – Von Hellevasbu nach Haukeliseter

13. August 2014

Es ist so gut wie geschafft! Wir erwachen mit dem Gedanken dass wir heute abend bereits in Bergen und weit weg von der Hardangervidda sein werden, aber bis dahin ist noch eine relativ lange Strecke zu schaffen. Das Wetter ist wieder schlechter geworden, aber es stört uns kaum noch, wie […]

Hardangervidda Tag 7 – Von Litlos nach Hellevasbu

12. August 2014

Nach einem schönen Abend und einer erholsamen Nacht erwachen zum Klang von strömendem Regen. Das Frühstück nehmen wir noch im warmen Aufenthaltsraum zu uns und dann geht es auch schon raus ins unangenehme Wetter. Immerhin war es so angekündigt, also keine allzu große Überraschung. Der Weg führt uns zunächst über […]

Hardangervidda Tag 6 – Von Viersdalen nach Litlos

11. August 2014

Diese Etappe hat das Potential die schönste der gesamten Nord-Süd-Durchquerung der Hardangervidda zu sein. Sie führt direkt zum Harteigen und man hat die Möglichkeit den Gipfel zu erklimmen. Außerdem hat man vom Hochplateau eine fantastische Aussicht über die gesamte Hardangervidda bis hinauf zum Hardangerjokulen Gletscher. Eigentlich. Denn für uns kommt […]

Hardangervidda Tag 5 – Von Vivelid nach Viersdalen

10. August 2014

Morgens erwachen wir in richtigen Betten, es ist warm und gemütlich, und wir können im gemütlichen Aufenthaltsraum frühstücken. Die Entscheidung in Vivelid im Haus zu übernachten war absolut richtig, ich fühle mich rundum erneuert und bin wieder voller Energie. Gestern war die Motivation auf dem Nullpunkt, heute habe ich wieder […]

Hardangervidda Tag 4 – Von Garen nach Vivelid

9. August 2014

Der Aufenthalt auf dem Campingplatz Garen ist super, wir nutzen alle Annehmlichkeiten voll aus und vertrödeln die Zeit. Ich bin etwas appetitlos, mein Nuss-Müsli mit Milchpulver-Milch will nicht so recht runter, aber ich weiß dass ich die Energie brauche. Gestern abend gab es Chili con Carne als Trekkingmahlzeit, mit Abstand […]

Hardangervidda Tag 3 – Von Rembesdalseter nach Garen

8. August 2014

Die heutige Etappe ist nach unserer Planung die längste und wir haben Respekt davor. Glücklicherweise konnten wir gestern schon gute 1,5 Stunden weitergehen und haben so heute einen ordentlichen Anstieg weniger vor uns. Der Tag beginnt denkbar schlecht, es regnet und die Sicht geht gegen null. Wir wachen durch den […]

Hardangervidda Tag 2 – Von Finse nach Rembesdalseter

7. August 2014

Heute ist die erste „richtige“ Etappe der Hardangervidda-Durchquerung, und die hat es gleich in sich. Für die Etappe von Finse nach Rembesdalseter sind gute 8 Stunden veranschlagt, aber einen Teil davon haben wir ja bereits am Vortag gemeistert. Allerdings planen wir mit etwas Voraussicht: Der dritte Tag ist der längste […]

Hardangervidda Tag 1 – Rund um Finse

6. August 2014

Um 16.30 Uhr erreichen wir mit den Bahnhof in Finse. Es ist schon recht spät, aber wir wollen noch ein bisschen voran kommen heute um die langen ersten Etappen etwas zu verkürzen. Also Rucksäcke auf, jetzt wird es Ernst.Die erste Etappe wird kurz, aber wir nutzen sie zur Eingewöhnung ans […]